Es gibt sehr wenig Sonnenschein. Die Sonne scheint vor allem über den Wolken, so wärmt sie auch nicht. Es ist kalt und dunkel. Oder der Winter ist einfach angekommen?Unsere Haut bildet von Oktober bis April fast kein Vitamin D. Wenn wir unsere Haut in den sonnigen Monaten vor den viel erwähnten Hautkrebs angemessen schützen oder wir sitzen ganz einfach viel in einem Büro, kann unser Organismus nicht genügend Vitamin D erhalten.

Warum brauchen wir Vitamin D?

Vor allem zur gesunden Bildung und Aufrechterhalten von Knochen – jedem fällt es zuerst ein. Dank der Forschungen in der letzten Zeit hat es sich aber herausgestellt, dass Vitamin D im Vergleich zu den früher bekannten Rollen eine vielfältige und wichtigere Rolle bei der gesunden Funktion des Organismus hat.

Heutzutage wissen wir schon auch, dass unser Organismus Vitamin D mit Hilfe von UVB-Strahlen auch bilden kann, aber der Mangel an Vitamin D nimmt heute Dimensionen wie Volkskrankheit an.

Wie kann es vorkommen?

Es scheint so, als wir nicht genügend Zeit im Freien verbringen würden. „Dank“ unserer Lebensweise und des Wetters bekommen wir auf der nördlichen Halbkugel der Erde nicht genügend Sonnenstrahlen, damit sie unsere angemessene Bildung von Vitamin D sichern können.



Überdies ändert sich diese ungenügende – durch die Synthese hergestellte – Menge je nach Jahreszeit, so kann sie im Winter vernachlässigt werden. Sämtliche oft und lange verwendete Medikamente können auch die Bildung von Vitamin D verhindern (steroidische Anti-Entzündungsmittel, Medikamente zur Senkung des Cholesterinspiegels), weiterhin verschlechtert sich unsere Bildungskapazität von Vitamin D auch mit Fortschreiten des Alters, während wir mit unserer Ernährung nicht einmal den Bruchteil des täglichen Bedarfs decken.

Die Wichtigkeit von Vitamin D

Wenn wir die zuverlässigen Forschungen von zahlreichen Fällen in den letzten Jahren betrachten, D2.jpgkönnen wir das Gefühl haben, dass das Vitamin D ein Wundermittel ist. Es spielt nicht nur bei der Bildung und beim Aufrechterhalten von gesunden Knochen und Zähnen eine Rolle, aber es verringert das Risiko der Entwicklung von verschiedenen Krebsarten (Darm-, Brust-), es schützt vor beiden Diabetestypen, und es trägt zur weiblichen hormonellen gesunden Fruchtbarkeit.

sonnenschutzcremeEs ist während der Schwangerschaft und des Stillens besonders wichtig sowie es kann auch vor späteren Erkrankungen des Nervensystems und psychischen Erkrankungen schützen (zum Beispiel: Schizophrenie, Multiple Sklerose, Demenz, Parkinson-Krankheit, Autismus, Epilepsie, Alzheimer-Krankheit, Depression, Depression nach Geburt). Wir können also sagen, dass die Ergänzung von Vitamin D zur Gesundheit und deren Bewahren beitragen kann.

Im Vergleich zu bisher Gelernten ist auch die Überdosierung nicht so einfach, weil die Symptome der Überdosierung nur bei Monate lang eingenommener, extrem hoher Dosis (10000 IU) auftreten können.

Obwohl der Bedarf an Vitamin D vom Alter und Gesundheitszustand abhängt, kann sein Mangel das Risiko der Krankheiten ebenso steigern. Es spielt in der Kindheit bei Bildung von Knochen, normaler Muskelfunktion und gesunder Funktion des Immunsystems eine besondere Rolle, später kann die ideale Versorgung von Vitamin D das Risiko von Herz- und Gefäßkrankheiten, beziehungsweise von Autoimmun-Krankheiten und von Entzündungen verringern.

Im Alter verhindert es den Knochenverlust, hilft beim Aufrechterhalten der Muskelkraft und beim Bewahren der geistigen Frische, und während der Schwangerschaft – als der Mangel an Vitamin D extrem hoch ist – fördert es den Organismus der Mutter und des Fetusses gleichzeitig, und es kann auch die künftige Gesundheit des Kindes bestimmen.

Beim Mangel an Vitamin D steigt die Wahrscheinlichkeit des Herzinfarkts auf 2,5 Mal und der Blutdruck steigt. Die Personen mit Übergewicht haben einen höheren Bedarf an Vitamin D, zur gleichen Zeit verbessert die angemessene Dosis von Vitamin D die Insulinresistenz.

Von nun an können Sie Ihre Gesundheit einfacher bewahren! Wir stellen Ihnen das neueste Vitamin D von CaliVita vor: das D-drops. Wir haben das D-drops so entwickelt, dass seine Verwendung für alle Mitglieder in der Familie einfach und persönlich zugeschnitten werden kann. Wegen der Form von Tropfen und des Tropfenreglers ist seine Dosierung einfach, die Dosierung kann nach eigenem Bedarf eingestellt werden, geht es sowohl um Kinder als auch um Ältere.

sonne vitamin DSelbst sein Geschmack ist angenehm – dank der natürlichen Zitrussubstanzen –, aber gleichzeitig hat es keinen starken Charakter, so kann es auch in Speisen und Getränke eingemischt werden. Wir haben bei der Produktion dieses Tropfens auch keine künstlichen Würzen, keinen Zucker, keine Süßstoffe oder keine künstlichen Farbstoffe verwendet.

Daneben, dass seine Verwendung bequem ist, enthalt unser neues Produkt die aktivste Form des Vitamins D, das Vitamin D3 (Kolekalciferol), das den Vitamin D-Spiegel im Blut besser erhöht als D2 (Ergokalciferol). Die beste natürliche Quelle des Vitamins D3 ist das Kabeljauleberöl, so haben wir es in unserem Produkt auch verwendet.

Außerdem ist die Verpackung auch wirtschaftlich, da eine Flasche auch für 300 Dosierungen reichen kann*. Das D-drops ist eine rentable Investition ins Bewahren der Gesundheit. Der angemessene Vitamin D-Spiegel könnte die Zahl der Grippen zum Beispiel mit 90% verringern, so könnten wir auch unsere Gelder, die wir für Behandlung für Grippen ausgeben, sparen!**

Die Ergebnisse der letzten Jahre betrachtet, unterstützen viele medizinische Organisationen wie zum Beispiel das Institut für Volksgesundheit der Harvard Universität, dass der Wert des derzeit offiziell empfohlenen Tagesbedarfs an Vitamin D mindestens mit 30-60% erhöht wird.

Sein Ersetzen ist besonders wichtig in den dunklen Herbst- und Wintermonaten, während der Schwangerschaft, für die entwickelnden Organismen, nach der Menopause, im Alter, bei Absorptionsstörungen und beim Übergewicht.

Mit Hilfe von CaliVita können Sie etwas für Ihre Gesundheit sehr einfach und effektiv tun, aber mit natürlichen Grundstoffen. Nutzen Sie diese Gelegenheit.

* Empfohlene Tagesdosierung (für Erwachsene 3 Tropfen – 1200 IU / Tag)

BP, KP, Preis

Zusammensetzung /3 Tropfen (ca. 0,1 ml):

Vitamin D3 1200 IU

Haben Sie gewusst, dass

– es einen Zusammenhang zwischen dem niedrigen Vitamin D-Spiegel und der Depression festgestellt worden ist?

– sich die Zahl der Depressionserkrankungen im Winter erhöht?

– das Solarium zum Ersetzen von Vitamin D nicht geeignet ist? Unser Organismus synthetisiert den Vitamin D nämlich nicht von den UVA-Strahlen der Solarien, sondern nur von den UVB-Strahlen.

Achtung

• Übersteigen Sie die empfohlene Tagesdosierung nicht.

• Lagern Sie das Produkt vor Sonnenstrahlen.

• Verwenden Sie es bei Hypercalcaemia nicht.

• Konsultieren Sie bei Nierensteinen und Sarcoidosis Ihren behandelnden Arzt.

• Konsultieren Sie bei der gleichzeitigen Verwendung von Produkten mit Vitamin D-Gehalt den behandelnden Arzt.