Die sensationelle Entdeckung der letzten Jahre ist die Acai (ausgesprochen: asai), diese Beerenfrucht aus den Urwäldern von Amazonien. Nachdem es bekannt geworden ist, dass sie die Indianer in Süd-Amerika bei Behandlung von zahlreichen Problemen verwendet haben, hat auch die moderne Wissenschaft ihre Forscher eingesetzt und die Wissenschaftler forschen stetig die positive Wirkung der Acai auf die Gesundheit.

Super Antioxidante

Darunter sind die antioxidante und entzündungshemmende Wirkungen der Frucht hervorzuheben. Das Wort ‚antioxidant’ bedeutet Oxidation hemmend, Oxidation verlangsamend. In unserem Organismus können die freien Radikalen, die sich unter anderem wegen Rauchen, Stress, Medikamenten- und Alkoholkonsum sowie wegen Konsum von chemisch verschmutzten Lebensmitteln vermehren, die DNS, die Zellwand, die wichtigen Eiweiße und Enzyme schädigen, die (ungesättigten) Fettsäuren oxidieren, was zu Krankheiten führen kann.

Die Antioxidanten verhindern diesen Prozess. Nach den Erhebungen konsumiert die Mehrheit der Menschen leider nicht genügend Gemüse und Früchte und dadurch verzichten sie selbst auf eine der wichtigsten Antioxidantenquellen. Nach Forschungen spielt der oxidative Stress eine Rolle unter anderem bei Herz- und Gefäßkrankheiten, verschiedenen Krebsen, Typ-2-Diabetes, Entzündungskrankheiten und beim geistigen Abbau.

Die Acai enthält zahlreiche Arten der Antioxidanten. Die die dunkellila Farbe der Frucht sichernde Antocianin hilft bei Vorbeugung des hohen Blutdrucks. Es wurde durch die Forschungen bestätigt, dass ihre Einfuhr in größerer Menge das Risiko des Herzinfarkts bei Frauen senkt. Es wurde auch bestätigt, dass die Ellagsäure in den Beeren die Kollagenzerstörung in den Zellen durch UV-Strahlung und die Entzündungen verhindern kann.

Nach den Ergebnissen wird vermutet, dass die Beerenfrüchte mit hohem Ellagsäuregehalt wie zum Beispiel auch die Acai, bei Behandlungen von Falten und von Entzündungen durch UV-Strahlen helfen können. Die Acai enthält auch Fitosterole in einer beachtungswerten Menge, deren Cholesterinspiegel senkende und Krebs vorbeugende Wirkungen schon bewiesen wurden.

Die Acai ist außerdem eine echte Vitaminbombe: sie enthält Vitamine B1 und B2, Niacin sowie Vitamine C und E.

 Mit Acai gegen Verfettung

Die Verfettung ist leider nicht nur in den entwickelten, sondern auch in den Entwicklungsländern zu einer

Volkskrankheit geworden und nach den Schätzungen der WHO werden dadurch in zwei Jahren 1,5 Milliarden Menschen betroffen. Die Verfettung erhöht die Risiken von zahlreichen Krankheiten wie zum Beispiel von verschiedenen Krebsarten, Typ-2-Diabetes, Herz- und Gefäßkrankheiten, Schlaganfall, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Hormonproblemen, Unfruchtbarkeit. Der mit Verfettung verbundene Symptomenkomplex ist das metabolische Syndrom, das mit hohem Insulinspiegel, gesunkener Glukosetoleranz, hohem Blutdruck, gestiegenem Triglycerid- und Cholesterinspiegel einhergeht.

Die Acai hat ihre welterobernde Karriere als ein die Abmagerungskur förderndes Erzeugnis begonnen und ihr Erfolg ist auch in diesem Bereich ununterbrochen. Die Acai gleicht den Blutzuckerspiegel aus, was ein Schlüssel der Abmagerungskur ist, da dadurch die plötzlichen Fressanfälle vorgebeugt werden können. Durch die Forschung wurde bewiesen, dass der Acai-Konsum einen Monat lang den Bluttfett- und Cholesterinspiegel senkt, so können damit die Kämpfe gegen das metabolische Syndrom auch erfolgreich ergänzt werden.

 Wozu empfehlen wir sie noch?

Die stetigen Forschungen haben sonstige positive Wirkungen der Frucht bestätigt. Sie wirkt wohltuend auf die Schmerzen des Bewegungsapparates, die typisch die Lenden, die Schulter, die Hüfte und das Knie betreffen. Nach den vielversprechenden Ergebnissen einer Forschung hat die Acai die Vermehrung der Leukämiezellen verlangsamt.

Es ist auch interessant, die Acai auch in der Diagnostik zu verwenden: wegen ihres hohen paramagnetischen Iongehalts (Eisen, Mangan, Kupfer) kann sie auch als Kontrastmittel bei MRI-Untersuchungen verwendet werden.

Die Wirkungen der Frucht sind besonders vielseitig und die Forschungen haben eben begonnen, also sie werden auf jeden Fall fortgesetzt und erweitert.

Die Acai ist als besonderer Antioxidant mit ihrer Wirkung auf die gesunde Funktion unseres Organismus eine echte Superfrucht. Die CaliVita® hat sie in ihrer wirkungsvollsten Form in eine Flasche geschlossen und für ihre Mitglieder mitgebracht: Wir präsentieren die Organic Acai mit 100% Acaigehalt, mit Bioqualifizierung. Das Erzeugnis enthält keine andere Frucht, so verdünnen wir die positiven Eigenschaften der Frucht nicht. Der natürliche Fruchtsaft mit exotischem Geschmack kann für die ganze Familie einfach dosiert werden. Sie enthält keinen zugegebenen Zucker, keine künstlichen Konservierungsstoffe, Farbstoffe und Geschmackssteigerungsmittel.

Die Acai, die unter idealen Umständen, in einer Biofarm angebaut wird, wird durch keine Kunstdünger, Unkrautbekämpfungsmittel und Chemikalien belastet. Die Reifungszeit der Frucht kann sich verlängern, aber die Frucht wird an Nährstoffen reicher und geschmackvoller, sowie durch ihren Anbau wird auch der Boden geschont wodurch auch die Zukunft unserer Kinder geschützt wird.

Probiere unser neues Erzeugnis aus und sorge für die Antioxidante-Versorgung deiner Familie mit diesem feinen und sonderbaren Fruchtsaft oder verwende es als Ergänzung bei deiner Abmagerungskur.